Lebenslauf von Dr. Marc Schätzle

1993–1999

Zahnmedizinstudium an der Universität Bern

1999

Staatsexamen, Zahnmedizinischen Kliniken Bern, Universität Bern

1999

Promotion: Dr. med. dent. Universität Bern

2000–2001

Postgraduate Assistent
Direktor: Prof. Dr. Dr. N. Hardt
Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern

2000–2001

Wissenschaftlicher Assistent
Direktor: Prof. Dr. N. P. Lang
Klinik für Parodontologie und Kronen-Brückenprothetik, Zahnmedizinische Kliniken, Universität Bern

2001–2004

Postgraduate Assistent
Direktor: Prof. Dr. P. W. Stöckli, M.S.
Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Universität Zürich

seit 2004

Oberassistent
Direktor: Prof. Dr. T. Peltomäki
Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Universität Zürich

2005

Promotion: Odont. Dr.Faculty of Odontology, Malmö University, Schweden

2006

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (CH)

seit 2007

selbstständig in Privatpraxis Luzern (60%)
Oberassistent, Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Universität Zürich (40%)

2009 (Februar bis Juli)

Visiting Associate Professor
Direktor: Prof. Dr. U. Hägg
Department of Orthodontics, The University of Hong Kong, Hong Kong SAR China

2011

Member in Orthodontics – The Royal College of Surgeons of Edinburgh

2011

Habilitation auf dem Gebiet der Zahnmedizin mit besonderer Berücksichtigung der Kieferorthopädie, Universität Zürich

2012–2013

Honorary Associate Professor, The University of Hong Kong